Aufgaben des Streckendienstes

  • Wer sich für den Streckendienst einträgt/eingetragen hat, muss gewährleisten, dass sie/er 15 Minuten vor Streckenöffnung vor Ort anwesend ist. Sollte etwas dazwischen kommen, meldet sich der eingetragene Streckendienst bitte so früh wie möglich bei Herrn THOMANN Stefan unter der Telefonnummer +4915233956592.

 

  • Unterlagen für den Streckendienst

    Wo ihr die Unterlagen für den Streckendienst abholen könnt, bekommt ihr vorab per E-Mail zugeschickt, wenn ihr euch in den Streckendienstplan eintragt.

  • Haftungsverzicht für Gastfahrer

    Alle Gastfahrer müssen einen Haftungsverzicht unterschreiben. Bitte sorge dafür, dass der Name leserlich geschrieben ist und sauber im Ordner einsortiert ist.

  • Haftungsverzicht für Mitglieder

    Vereinsmitglieder müssen ebenfalls einen Haftungsverzicht hinterlegen, jedoch nur einmal im Jahr. Du musst also prüfen ob ein unterschriebener Haftungsverzicht vorhanden ist. Falls keiner vorhanden ist muss das Mitglied einen Unterschreiben, dieser muss mit einem "M" markiert werden und anschließend ebenfalls sauber im Ordner einsortiert werden.

  • Streckenbuch

    Es muss ein Streckenbuch geführt werden. In dieses muss das Datum des Trainings sowie der Name des Streckendienstes eingetragen weden. Des Weiteren muss jeder der am Training teilnimmt im Streckenbuch leserlich eingetragen werden. Außerdem muss jeder Fahrer gekennzeichnet werden ob er ein Mitglied oder Gastfahrer ist und ob die Gebühr für Gastfahrer bezahlt wurde.

  • Umweltmatte

    Bitte sorge dafür, dass jeder Trainingsteilnehmer sein Motorrad auf einer Umweltmatte stellt, falls er gerade nicht damit fährt.

  • Betanken

    Das Betanken darf ausschließlich aus handelsüblichen Kanistern erfolgen.
    Des Weiteren ist beim Betanken die Auffangwanne unterzustellen welche sich im Container befindet. Der Sclüssel für den Container ist im Streckenkoffer.
    Falls ein Schnelltankkanister benutzt wird, muss die Auffangwanne nicht benutzt werden.

  • Toilette

    Unter der Autobahnbrücke befindet sich eine Toilette welche aufgeschlossen werden muss, der Schlüssel dafür befindet sich im Streckenkoffer. Bitte sorge dafür, dass die Trainingsteilnehmer nicht die Weinberge für ihre Notdurft benutzen.

  • Parken

    Der Parkplatz befindet sich unter der Autobahnbrücke.

     

    Beim Parken unter der Autobahnbrücke ist unbedingt zu beachten:

     

    Das Fahren oder Starten eures Motorrads ist unter der Autobahnbrücke NICHT gestattet. Bei Verstößen gegen diese Vorschrift behalten wir uns vor, euch vom Trainingsbetrieb auszuschließen.

     

  • Trainingsgebühren

    Motorräder bis 65 ccm EUR 5,00 / Tag
    Motorräder ab 80 ccm EUR 15,00 / Tag
    Quad und Gespanne EUR 20,00 / Tag

  • Anzahl gleichzeitiger Fahrer auf der Strecke

    Bitte achte darauf, dass maximal 18 Fahrer gleichzeitig auf der großen Strecke fahren.
    Auf der Kinderstrecke sind 4 gleichzeitige Fahrer gestattet.

  • Geräusche

    Bitte achte darauf, dass das Fahrgeräusch aller Fahrzeuge den aktuellen Vorschriften entspricht.
    Für die Motorräder aller Klassen gilt ein Geräuschlimit von 96 dB(A) für 2-Takt-Motorräder und 94 dB(A) für 4 Takt-Motorräder, welcher nicht überschritten werden darf.

  • Notfall

    Rotes Kreuz 112
    Polizei 110