Änderungen am Ablauf des Trainingsbetriebs ab 2015

Ab dem Jahr 2015 gelten einige Änderungen beim Trainingsbetrieb auf der Strecke des MSC Albertshofen.

 

  1. Vor Trainingsgebinn

    Da wir ab 2015 ein Streckentagebuch führen, müssen sich alle Gast- und Vereinsfahrer vor dem Trainingsbeginn beim Streckendienst anmelden um sich in das Streckentagebuch einzutragen.

    Bite beachtet hierfür auch Punkt 2 - Haftungsverzicht!

  2. Haftungsverzicht

    Für Vereinsmitglieder: Vereinsmitglieder müssen den Haftungsverzicht einmal pro Jahr unterschrieben bei der Vorstandschaft hinterlegen. Diese kann entweder an der Strecke beim Streckendienst abgegeben werden oder bei der Vorstandschaft unter folgender Adresse eingeschickt werden:

    MSC Albertshofen
    Kerstin Thomann
    Rehgasse 32a
    97320 Albertshofen

    Für Gastfahrer: Gastfahrer müssen den Haftungsverzicht jedesmal zum Training unterschrieben mitbringen und diesen beim Streckendienst vor Beginn des Trainings abgeben.

    Haftungsverzicht herunterladenZwinkernd

    Generell gilt: Sollte kein Unterschriebener Haftungsverzicht vorliegen ist das Fahren, aus Versicherungstechnischen gründen, auf der Strecke des MSC Albertshofen nicht gestattet!

  3. Streckendienst

    Ab 2015 wird die Strecke nur noch geöffnet wenn jemand die Aufgabe des Streckendienstes übernimmt. Hier könnt ihr euch in den Streckendienst eintragen.

  4. Parkplatz

    Der Parkplatz befindet sich unter der Autobahnbrücke.

     

    Beim Parken unter der Autobahnbrücke ist unbedingt zu beachten:

     

    Das Fahren oder Starten eures Motorrads ist unter der Autobahnbrücke NICHT gestattet. Bei Verstößen gegen diese Vorschrift behalten wir uns vor, euch vom Trainingsbetrieb auszuschließen.



    Wichtig: Bitte denkt daran, dass das Befahren des Flurbereinigungsweges ohne gültige Strassenzulassung verboten ist!